Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Mit den folgenden Antworten auf häufig gestellte Fragen möchten wir Ihnen wichtige allgemeine Informationen rund um Bestellung, Abwicklung und Anfertigung von Pianodecken geben. Sollten Sie weitere Fragen haben - sprechen Sie uns an!

Von allen namhaften Flügelherstellern haben wir Abrisse zur Fertigung von Flügeldecken vorliegen. Sollte ein Abriss nicht vorhanden sein, fertigen wir die Decke gerne nach dem von Ihnen gemachten Abriss. Wir stellen Ihnen Material (Folie) für einen Abriss zur Verfügung.
Flügel und historische Instrumente  Klavier

Eine Bestickung ist mit Logo und / oder Schrift nur auf Material 2 (Kunstleder) möglich. Verfügbare Farben: gold, gelb, weiß, silber, rot. 

Dimbath Pianodecken können von Herstellern, Händlern und Endkunden direkt bei uns bezogen werden.

Durch eine zusätzliche Verschlussvorrichtung schützen Sie Ihren Flügel vor Fremdzugang. Dies ist besonders interessant für Museen, Theater, Schulen, Konzertsäle etc.

Dimbath Pianodecken werden in unserem Werk in Erlangen und in Heimarbeit gefertigt.

Selbstverständlich. Alle unsere Decken sind Einzelanfertigungen. Besprechen Sie Ihre Wünsche mit unserem Team. 

Unsere Preise richten Sie bei einem Flügel oder einem historischen Instrument nach der Länge und bei einem Klavier nach der Höhe. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Jetzt Angebot anfragen

Empfehlenswert ist auf jeden Fall eine Schaumstoffpolsterung. Für Transportdecken empfehlen wir unser Mat. 5 – schweres Segeltuch mit Schaumstoffpolsterung. Unser Mat. 5 hat zusätzlich 4 verstärkte Ecken zum Schutz beim Transport.

Sie können aus vier Materialen mit unterschiedlichen Eigenschaften wählen. Starkes Kunstleder, hochwertiges Nylongewebe, schweres Segeltuch und hochfestes Polyestergewebe.  
 Mehr Informationen

Hier finden Sie die Anleitung einer Verschlussvorrichtung für  Flügel- und Cembalodecke sowie für  Klavierdecke.

Für die Produktion einer Flügel- oder Klavierdecke benötigen wir 2-3 Wochen ab Auftragseingang bzw. nach Erhalt des Abrisses.

Ja, falls Sie Ihrer Decke kurzfristig benötigen ist dies gegen eine Gebühr möglich.

Versandkosten sind gewichtsabhängig. 

Ja, Dimbath Pianodecken können von Endkunden direkt bei uns bezogen werden.

Nein, unsere Decken werden auftrags- und kundenbezogen angefertigt.

Nein, bei historischen Instrumenten benötigen wir einen Abriss.